Beispiel 178 - Streckendiagramm

Aus Aufbereitungsrichtlinien
Wechseln zu: Navigation, Suche


Übungstyp und Quelle

Übungstyp
Ausfüllen
Vorhandene Inhaltstypen
Informationsgrafik
Vorhandene Strukturelemente
Nummerierung / Kennzeichnung von Beispielen
Aus dem Schulbuch
195789
Seite(n)
220

Original

Beispiel 178 - Streckendiagramm.png

Aufbereitet

{{Beschreibung der Abb. 4a:

+++985. |AN 4.3|

Dehnung

Auf einen mechanischen Bauteil, in dem unter anderem auch eine Feder verbaut ist, wird eine Kraft F (in N) ausgeübt.

Dadurch dehnt sich der Bauteil um eine Strecke x (in m). Die Dehnung ist von der Stärke der angreifenden Kraft abhängig.

{{Grafik:

Koordinatensystem:

waagrechte Achse: x (in m); [0; 0,14]; Skalierung: 0,02;

senkrechte Achse: F (in N); [-5000; 20000]; Skalierung: 5000;

---

Der dargestellte Graph von F besteht aus einem steigenden und einem waagrechten Streckenabschnitt.

1. Abschnitt von (0|0) bis (0,06|20000)

2. Abschnitt von (0,06) bis (0,14|20000)}}

---

Aufgabenstellung:

Berechnen Sie die Arbeit W (in J), die bei einer Dehnung des unbelasteten Bauteils um 10 cm aufgewendet werden muss.

W =[] J

-----