Seitenzahl: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aufbereitungsrichtlinien
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Beispiele)
 
Zeile 13: Zeile 13:
 
  vor einem breiten Publikum präsentiert. ...
 
  vor einem breiten Publikum präsentiert. ...
 
==Beispiele==
 
==Beispiele==
 +
*[[Beispiel 17 - Formel]]
 +
*[[Beispiel 40 - Spaltenlayout]]
 +
*[[Beispiel 49 - Auswählen]]

Aktuelle Version vom 26. März 2018, 16:39 Uhr

Seitenzahlen stehen immer am Anfang der Seite, unabhängig davon, wo sie in der Vorlage stehen. Sie beginnen immer mit j-. Dadurch kann leicht von Seite zu Seite gesprungen werden, weil diese Kombination ziemlich sicher sonst nicht vorkommt. Es gibt keine Leerzeile davor und danach.

Allgemeine Aufbereitungshinweise

Es gelten dafür folgende allgemeine Regeln:

  • In den Volksschulbüchern genügt die Seitenangabe "j-". Die Kopf- und Fußzeilen werden ignoriert.
  • Ab der 5. Schulstufe werden die Kopf- und Fußzeilen in dem Absatz wiedergegeben, in dem die Seitennummer steht, wenn sie hilfreich erscheinen (Kapitelangaben, wichtige Verweise). Die Schreibweise ist wie folgt: Seitenangabe, Leerzeichen, Bindestrich, Leerzeichen, Kopfzeile, Leerzeichen, Bindestrich, Leerzeichen, Fußzeile. Nach Möglichkeit soll eine Zeilenlänge nicht überschritten werden.

Beispiel einer Seitenangabe ohne Kopf- und Fußzeile

... fanden sie den gestiefelten Kater,
j-45

Beispiel einer Seitenangabe mit Kopf- und Fußzeile

... wurden die Forschungsergebnisse 
j-56 - Erzählungen - Stilübungen
vor einem breiten Publikum präsentiert. ...

Beispiele