Beispiel 154 - Multiple Choice - Äquivalente Gleichungen

Aus Aufbereitungsrichtlinien
Version vom 11. November 2021, 08:28 Uhr von Sarah.baminger (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Übungstyp und Quelle

Übungstyp
Auswählen
Vorhandene Strukturelemente
Nummerierung / Kennzeichnung von Beispielen
Aus dem Schulbuch
Ma Matura 2019 2. Nebentermin (Jänner 2020)
Seite(n)
-

Original

Beispiel 154 - Multiple Choice - Äquivalente Gleichungen.png

Aufbereitet

Der Abschluss des Beispiels ist durch "-----" gekennzeichnet.

Der Hinweis auf die zu erreichenden Punkte wird an den Beginn der Aufgabenstellung verschoben, ebenso wie dies auch bei Hinweisen auf Lösungswege geschieht, damit sie für BraillearbeiterInnen schon während des Lesens eine Orientierungshilfe darstellen.

Die eckigen Klammern "[]" als Aufforderung zum Auswählen stehen am Zeilenanfang.

Die Übertragung der mathematischen Zeichen erfolgt entsprechend den Richtlinien.

+++1.) Äquivalente Gleichungen

Gegeben ist die Gleichung x/2 -4 =3 in x 'el 'R.

---

Aufgabenstellung: [0 / 1 Punkt]

Kreuzen Sie die beiden nachstehenden Gleichungen in x 'el 'R an, die zur gegebenen Gleichung äquivalent sind.

[] x -4 =6

[] x/2 =-1

[] x/2 -3 =4

[] (x -8)/2 =3

[] (x/2 -4)^2 =9

-----