Allgemein - Liedertexte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aufbereitungsrichtlinien
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Übungstyp und Quelle)
(Übungstyp und Quelle)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
;Vorhandene Inhaltstypen
 
;Vorhandene Inhaltstypen
 
:[[Linearer Text]]
 
:[[Linearer Text]]
 +
:[[Musiknoten]]
 
;Vorhandene Strukturelemente
 
;Vorhandene Strukturelemente
 
:-
 
:-

Aktuelle Version vom 26. März 2018, 16:38 Uhr

Erfassung von Liedertexten in Textbüchern oder Liederbüchern. Im allgemeinen werden solche Buchteile in Fließtext ohne Absatzmarken und ohne Bindestriche erfasst.

Davon ausgenommen sind Lieder, bei denen der Text in Strophen abgefasst ist, wie in einem Gedicht. Dann sollen die Texte mit den gleichen Zeilenumbrüchen erfasst werden, wie im Original.

Übungstyp und Quelle

Übungstyp
-
Vorhandene Inhaltstypen
Linearer Text
Musiknoten
Vorhandene Strukturelemente
-
Aus dem Schulbuch
115203 - Glaubensbuch 4
Seite(n)
10

Original

115205-s10.jpeg

Aufbereitet

In Gottes Namen

Text: Friedrich Karl Bath / Peter Horst

Musik: Peter Janssens

In Gottes Namen woll wir finden, was verloren ist, in Gottes Namen wolln wir suchen, was verirrt ist, in Gottes Namen wolln wir heilen was verletzt ist, in Gottes Namen wolln wir stärkten, was geschwächt ist, in Gottes Namen wolln wir hüten, was lebendig ist, wie einen Augapfel, wie mein Kind, wie eine Quelle in Gottes Namen. Amen.